reflections

Über

Hallöchen Ich heiße Julie, bin 18 Jahre alt und seit 3 Jahren pro ana. Ich habe diesen Blog mit meinen "twins" Erstellt. Wir sind pro ana und wollen dich hier unsere Geschichte erzählen und unseren weg und unser Ziel mit "Gleichgesinnten" teilen. Wir hoffen, dass euch unser Blog gefällt. Viel Spaß beim lesen Für die Inhalte des Blogs übernehmen wir keine Haftung. Minderjährige sind aufgefordert den Blog zu verlassen. Gleiches gilt für solche, die mit den Begriffen "ana" und "mia" nichts anfangen können.

Alter: 23
 


Werbung




Blog

Ich muss wirklich gründlich in mich hineinhören wenn der Hunger kommt. Will ich essen? Darf ich essen? Was soll ich essen? Muss das sein? Reicht nicht Wasser und ein Apfel? Am besten schnell vor den Spiegel oder auf die Waage. Iiiiiiiiii ich hab jetzt keinen Hunger mehr. Es macht Spaß am Tisch zu sitzen und den andern zuzusehen wie sie essen. Ich fange an mich davor zu ekeln. Das ist widerwärtig. Warum sollte ich essen? Nein danke, ich habe keinen Hunger!

23.12.13 22:20, kommentieren

So das klingt ja gut: 800 kal am Tag. Je weniger desto besser. Generell: In der Uni wird nix gefuttert. Morgens um 9 Frühstück Nachmittags um 17 Uhr irgendwie n Brot oder Obst und Gemüse. Zwei mal in Monat refeed Day. Logischer Weise immer dann, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin

23.12.13 22:16, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung